Wandern im Sonnenschein, mit Panorama Blicken die einfach nur Lust machen auf mehr, vorbei an Weinbergen, durch Wälder die einladen zum träumen und wo man unterwegs auf Sinnesbänke trifft. Genau diese Momente konnte ich am Freitag gemeinsam mit Anja von der Rheinlandpfalz Tourismus GmbH erleben. Wir zwei waren unterwegs mit dem Motto #rlpfototag um den schönen Ahrsteig zu erkunden.
Dazu hatten wir uns die Route AhrSteig – Etappe 6 von Walporzheim nach Bad Neuenahr ausgesucht. Für eine gemütliche Tour bietet sich die Etappe 6 von Walporzheim nach Bad Neuenahr richtig an, da sie mit zirka 12km in guten 3 Stunden zu erwandern ist und bequem von Bahnhof zu Bahnhof führt.

Ab Bad-Neuenahr fährt man eine Station bis Walporzheim mit der Bahn und schon kann das wandern beginnen. Man folgt immer den gut ausgeschilderten roten AhrSteig Markierungen, die einen über die Ahr und dann ein klein bisschen später unten daran entlang führen. Oder man nutzt die neue TourenApp für Rheinland-Pfalz, sie ist ein ideales Planungsinstrument sowie Wanderhelfer für alle Wander - und Radfreaks in Rheinland-Pfalz. Unter dem App-Menüpunkt „Touren" findet man eine Liste der rheinland-pfälzischen Prädikatsfernwanderwege wie Eifelsteig, Westerwald-Steig oder Rheinsteig sowie Kurztouren, z.B. die Traumschleifen oder Traumpfade.

Unser Weg führte uns durch schattige Auenwälder und kleinen Holzbrücken, irgendwie wie in einem kleinen Zauberwald. Es geht mal links, mal rechts zum Teil mit einem Holzgeländer gesichert.

Ahrsteig





Ahrsteig

Der Wanderweg führt vorbei am Kloster Calvarienberg, dessen Gründung der Legende nach bis ins Jahr 1440 zurückgeht,  heute befindet sich darin ein Gymnasium, eine Realschule und ein Internat.

Calvarienberg

Die Blicke ins Tal wo sich Bad Neuenahr im Sonnenschein präsentiert, begleiten einen ständig auf den leichten zu erwandernden 12 km. Immer auf Du und Du mit dem Wein ... was hier im Ahrtal bedeutet der Weinanbau ist Handarbeit.

Ahrsteig, Bad Neuenahr
Ahrsteig, Bad Neuenahr
Ahrsteig - Bad Neuenahr
Durch herrliche Weinbergslagen – wie den "Sonnenschein" – geht es weiter zur Lourdeskapelle und zum Aussichtspunkt Karlsberg. Die gleichnamige Hütte ist ein idealer Ort für eine gemütliche Rast mit Blick auf den Weinort Bachem und die umliegenden Weinberge.

Weiter in Richtung dem "Bachemer Sonnenschein" trifft man auf die erste "Sinnesbank" die einlädt seine Sinne über die wunderbare Aussicht schwelgen zu lassen. Das man sich wohl fühlt auf der Sinnesbank sieht man Anja dabei an.

Einer unserer nächsten Wanderpunkte dem man auf dieser Route begegnet ist die Lourdes-Kapelle Bachem, die Kapelle hat sich inzwischen zu einem Wallfahrtsort entwickelt, der von Gläubigen aus nah und fern aufgesucht wird.

Lourdes-Kapelle

Auf dem Bachemer Karlskopf bekommt man dann diese Aussicht als Belohnung, es ist Genuss pur.

Bachemer Karlskopf

Bachemer Karlskopf

Bachemer Karlskopf

Auf unserer letzten Wegstrecke entdeckt man die Paradieswiese, die Ihren Namen wirklich verdient hat, traumhaft diese Ausblicke zu geniessen.

Nach zirka 10 Minuten Wegesstrecke durch den Neuenahrer Wald kann man in dem Waldkletterpark mit mehr als 60 Kletterherausforderungen, 6 Seilrutschen und einer Megaseilbahn in 30 Metern Höhe nochmals seine Kräfte messen.

Neuenahrer Wald

Kletterparkt - Neuenahr

Kurze Zeit später führt der Zuweg wieder hinunter nach Bad Neuenahr, entlang an der Ahr. Wo uns dann Bad Neuenahr begrüsst. Mondäner Charme prägen dieses traditionsreiche Kurstadt,  mittelalterlichen Fachwerkhäusern, die Ahrweiler Stadtmauer und die großzügigen Parkanlagen und prächtigen Stadtvillen laden zum bummeln und schlendern ein.

Bad Neuenahr

Bad Neuenahr

Ein fotografischer Wandertag der einlädt auf mehr, Pfade durch die Weinberge, wunderschönen Buchen- und Mischwälder, mit Sinnesbänken die einladen zum schwelgen, perfekter Beschilderung, und sehr gute Bahnverbindung beim Ausgangspunkt und Endpunkt dieser Wanderroute.
Kidis und Erwachsenen kann ich diese Route empfehlen ... aber denkt daran, immer eigenen Proviant mit dabei zu haben, den mit einkehren unterwegs ist nichts.
Also wandert los und geniesst die Blicke auf die Weinberge im Ahrtal auf dem Ahrsteig, alle Wanderroute findet Ihr hier nochmals.

Das Motto des #rlpfototag war wandern und Euch live mitnehmen, also gibt es hier nun als Instagram Galerie alle Fotos vom #rlpfototag, denn wandern per Instagram macht Laune und wir können alle zu hause gebliebenen immer ein Stückchen Reisen von unterwegs aus schenken.



Danke für diesen tollen sonnigen fotografischen Wandertag an Anja Wendling von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, mit der ich gemeinsam diese Wanderreise Idee durchgeführt habe.